info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
FSK  ab 12
Laufzeit  105 Minuten

WORLDS APART | OmU

Christopher Papakaliatis' Worlds Apart handelt von drei verschiedenen Liebespaaren im krisengebeutelten Griechenland. Griechenland, in der Gegenwart: Das Land ist immer noch von den Folgen der Finanzkrise betroffen und vor der Küste kommen immer mehr Flüchtlinge an. Dennoch hält die schlechte Stimmung die Menschen in Athen nicht davon ab, die große Liebe zu finden. So wie die Studentin Daphne (Niki Vakali), die sich in den Syrer Farris (Tawfeek Barhom) verliebt, was sie aber vor ihrem fremdenfeindlichen Vater geheim halten muss. Zeitgleich beginnt der verheiratete Abteilungsleiter Giorgios (Christopher Papakaliatis) eine Affäre mit der schwedischen Personalmanagerin Elise (Andrea Osvárt). Und dann wäre da noch der deutsche Historiker Sebastian (J.K. Simmons), der in einem Supermarkt die Hausfrau Maria (Maria Kavoyianni) kennenlernt und sich in sie verliebt. Obwohl die beiden sich nicht miteinander verständigen können, kommen sie sich näher.

Wir zeigen den Film in der griechischen Originalversion mit deutschen Untertiteln.
FSK  ab 12
Laufzeit  105 Minuten

WORLDS APART | OmU

Christopher Papakaliatis' Worlds Apart handelt von drei verschiedenen Liebespaaren im krisengebeutelten Griechenland. Griechenland, in der Gegenwart: Das Land ist immer noch von den Folgen der Finanzkrise betroffen und vor der Küste kommen immer mehr Flüchtlinge an. Dennoch hält die schlechte Stimmung die Menschen in Athen nicht davon ab, die große Liebe zu finden. So wie die Studentin Daphne (Niki Vakali), die sich in den Syrer Farris (Tawfeek Barhom) verliebt, was sie aber vor ihrem fremdenfeindlichen Vater geheim halten muss. Zeitgleich beginnt der verheiratete Abteilungsleiter Giorgios (Christopher Papakaliatis) eine Affäre mit der schwedischen Personalmanagerin Elise (Andrea Osvárt). Und dann wäre da noch der deutsche Historiker Sebastian (J.K. Simmons), der in einem Supermarkt die Hausfrau Maria (Maria Kavoyianni) kennenlernt und sich in sie verliebt. Obwohl die beiden sich nicht miteinander verständigen können, kommen sie sich näher.

Wir zeigen den Film in der griechischen Originalversion mit deutschen Untertiteln.
Originaltitel: Enas allos kosmos
Genre: Drama, Liebesfilm
Regie: Christopher Papakaliatis
Laufzeit: 105 Minuten
Format: 2D
FSK: ab 12
J.K. Simmons, Christopher Papakaliatis, Niki Vakali, Tawfeek Barhom, Andrea Osvárt, Maria Kavoyianni, Minas Hatzisavvas
Christopher Papakaliatis' Worlds Apart handelt von drei verschiedenen Liebespaaren im krisengebeutelten Griechenland. Griechenland, in der Gegenwart: Das Land ist immer noch von den Folgen der Finanzkrise betroffen und vor der Küste kommen immer mehr Flüchtlinge an. Dennoch hält die schlechte Stimmung die Menschen in Athen nicht davon ab, die große Liebe zu finden. So wie die Studentin Daphne (Niki Vakali), die sich in den Syrer Farris (Tawfeek Barhom) verliebt, was sie aber vor ihrem fremdenfeindlichen Vater geheim halten muss. Zeitgleich beginnt der verheiratete Abteilungsleiter Giorgios (Christopher Papakaliatis) eine Affäre mit der schwedischen Personalmanagerin Elise (Andrea Osvárt). Und dann wäre da noch der deutsche Historiker Sebastian (J.K. Simmons), der in einem Supermarkt die Hausfrau Maria (Maria Kavoyianni) kennenlernt und sich in sie verliebt. Obwohl die beiden sich nicht miteinander verständigen können, kommen sie sich näher.

Wir zeigen den Film in der griechischen Originalversion mit deutschen Untertiteln.
Bilder
last
next
 
filmrolle-ohne-filmband-1